Im Überblick

Zur Zeit liegen folgende Stellenangebote vor:

 

Die Gemeinde Alfdorf, Rems-Murr-Kreis (ca. 7.200 Einwohner) sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine

Stellvertretende Leitung in der Finanzverwaltung (m/w/d)

Das Tätigkeitsfeld beinhaltet u. a. folgende Aufgabenschwerpunkte:

  • Ständige Vertretung des Fachbeamten für das Finanzwesen
  • Unterstützung des Fachbeamten bei der Projektfortführung NKHR
  • Vermögensbewertung und Aufstellung/Weiterführung der Anlagenbuchhaltung im NKHR
  • Federführende Übernahme von weiteren Projekten im Fachbereich (Umsetzung des § 2b UStG, etc.)
  • Mitwirkung bei der Aufstellung des Haushalts- und Finanzplans sowie des Jahresabschlusses zur Unterstützung des Fachbeamten
  • Zuwendungen und Förderprogramme (Recherche, Antragstellungen, Abrechnungen)

Eine abschließende Abgrenzung des Aufgabengebietes bleibt vorbehalten.

Unsere fachlichen Anforderungen:

  • abgeschlossenes Studium als Diplom-Verwaltungswirt(in) (FH) oder Bachelor of Public Management bevorzugt mit der Vertiefung „Wirtschaft und Finanzen“
  • gute Kenntnisse im kommunalen Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen
  • zuverlässige, flexible und eigenverantwortliche Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes und vielseitiges Aufgabenfeld mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • eine unbefristete Anstellung mit einer Vergütung bis A 11 oder vergleichbar nach TVöD (vorbehaltlich einer endgültigen Stellenbewertung)
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 08.01.2023 an die Gemeindeverwaltung Alfdorf, Obere Schlossstraße 28, 73553 Alfdorf, oder per E-Mail an feldmeyer@alfdorf.de (Unterlagen bitte nur im PDF-Format). Für Rückfragen steht Ihnen Herr Feldmeyer unter Telefon 07172 309-16 oder Frau Strobel unter 07172 309-13 gerne zur Verfügung.

Deine Zukunft bei einem modernen Dienstleister

Als Auszubildende/r zum/zur Verwaltungsfachangestellten durchläufst du eine abwechslungsreiche Ausbildung für einen zukunftsorientierten Beruf. Praxisphasen und Schulabschnitte wechseln sich regelmäßig ab. Du erlernst eine Vielzahl von Tätigkeiten aus den Bereichen Organisation, Recht und Ordnung, Informationsverarbeitung sowie Finanz- und Personalwesen. Der Umgang mit dem PC wird für dich genauso zum Alltag gehören wie die Anwendung von verschiedensten Gesetzen und natürlich der Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern. Neben Teamfähigkeit und Organisationstalent sind auch Verantwortungsgefühl und Durchsetzungsvermögen gefragt.

Voraussetzungen:
Mittlere Reife oder
Guter Werkrealschulabschluss

Ausbildungsdauer:
3 Jahre, Verkürzung auf 2,5 Jahre möglich

Ausbildungsablauf:
Ausbildungsbeginn ist der 1. September. Während dieser praxisorientierten Ausbildung lernst du fast alle Bereiche der Gemeindeverwaltung und deren vielfältigen Aufgaben kennen. Du wirst unter anderem im Hauptamt, im Finanzbereich, im Bürgerservice oder im Bereich Bauen und Planen eingesetzt. Die praktische Ausbildung wird im 1. und 2. Ausbildungsjahr durch den Berufsschulbesuch der Kaufmännischen Schule 1 in Stuttgart (Feuersee) ergänzt. Während der Ausbildung kann die Fachhochschulreife erworben werden. Die Ausbildung endet mit einem dreimonatigen Lehrgang an der Verwaltungsschule in Heidenheim und den entsprechenden Abschlussprüfungen.

Konnten wir dein Interesse wecken? Dann bewirb dich!

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis spätestens 30. Oktober 2022 an feldmeyer@alfdorf.de oder an Bürgermeisteramt Alfdorf, Obere Schloßstraße 28, 73553 Alfdorf.
Für Rückfragen steht dir Herr Feldmeyer unter 07172/309-16 oder per Mail unter feldmeyer@alfdorf.de zur Verfügung.

Zur Verstärkung unseres Bauhofteams suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine(n)

Mitarbeiter(in) Bautruppe / LKW-Fahrer (m/w/d)

in Vollzeit.

Ihre Aufgaben:

  • Instandhaltung von Gemeindestraßen, Feldwegen und öffentlichen Abwasserkanälen, Wasserleitungen, Leitungsnetzen
  • Neugestaltung und Instandhaltung von Außenanlagen, Plätzen, Wegen, Parkplätzen und öffentlichen Einrichtungen
  • Einsatz und Bereitschaft z.B. im Winterdienst und bei Leitungsbrüchen, auch außerhalb der geregelten Arbeitszeiten.

Ihre Voraussetzungen:

  • Abgeschl. Berufsausbildung, möglichst mit Berufserfahrung (Bauhauptgewerke)
  • Führerschein Klasse C E (früher Klasse 2)
  • Selbständiges Arbeiten, Teamfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit Baumaschinen, LKW, landwirtschaftlichen Maschinen und Geräten (evtl. Erdbaumaschinenführerschein).

Wir bieten:

  • Angemessene Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • Einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz ggf. mit Aufstiegsmöglichkeiten
  • Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes.

Wenn Sie die notwendigen Qualifikationen mitbringen und an dieser interessanten und vielseitigen Stelle interessiert sind, würden wir uns über eine Bewerbung bis spätestens 20.11.2022 freuen. Ihre Bewerbung können Sie mit den üblichen Unterlagen in Schriftform an die Gemeindeverwaltung Alfdorf, Obere Schlossstraße 28, 73553 Alfdorf, oder per E-Mail an feldmeyer@alfdorf.de (Unterlagen bitte nur im PDF-Format) senden.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Feldmeyer unter der Telefon Nr. (07172) 309-16 oder per E-Mail unter feldmeyer@alfdorf.de zur Verfügung.

Die Gemeinde Alfdorf sucht für die Kindertagesstätte „Pusteblume“ in Alfdorf-Pfahlbronn zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Erzieher/in (m/w/d)

bzw. gleichwertige Ausbildung nach § 7 Kindertagesbetreuungsgesetz als Gruppenleitung in Vollzeit, unbefristet.

Die Gruppenleitung in der viergruppigen Kindertagesstätte erfolgt in einer Gruppe mit Ganztagesbetreuung (100%). Die Vergütung erfolgt Leistungsgerecht in Anlehnung an den TVöD EG S8a.

Wenn Sie die entsprechenden Voraussetzungen haben und an einer der Stellen interessiert sind, so erwarten wir gerne bis zum 06. November 2022 Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) an das Bürgermeisteramt Alfdorf, Obere Schlossstraße 28, 73553 Alfdorf oder per E-Mail an feldmeyer@alfdorf.de (bitte nur PDF-Dokumente).

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Feldmeyer telefonisch unter Tel.: 07172/309-16 oder per E-Mail unter feldmeyer@alfdorf.de gerne zur Verfügung.